Unabhängigkeit Zinsvergleiche

Viele Vergleichsportale verlangen von Anbietern Geld, wenn diese beim Zinsvergleich aufgeführt werden möchten. Teilweise werden zahlende Anbieter besser behandelt als nichtzahlende Anbieter, sodass die Ranglisten nur bedingt aussagekräftig sind.


Die Unabhängigkeit und Transparenz unserer Vergleiche ist uns wichtig. Daher gelten bei unseren Zinsvergleichen folgende Regeln:

  • Wir versuchen so viele Anbieter wie möglich bei unseren Vergleichen zu berücksichtigen.
  • Jeder Endanbieter wird auf Wunsch in den Vergleich aufgenommen, sofern dies die technischen Möglichkeiten des entsprechenden Anbieters zulassen.
  • Die Aufnahme in den Vergleich ist für alle Anbieter kostenlos.
  • Die Ranglisten werden ausnahmslos aufgrund der Höhe der Zinsen der untersuchten Anbieter erstellt.
  • Alle Anbieter werden genau gleich behandelt.
  • Bei jedem Anbieter, beziehungsweise bei jedem Angebot, wird ein Link zur Website des Anbieters mit dem entsprechenden Angebot gesetzt.
  • Kein Anbieter ist an den Zinsvergleichen in irgendeiner Art und Weise beteiligt oder kann diese beeinflussen.
  • Die VermögensPartner AG erhält von keinem Anbieter Geld für die Aufnahme in die Zinsvergleiche oder für andere Vorteile im Zusammenhang mit den Vergleichen.
  • Hypothekenmakler oder Vermittler sind beim Vergleich nicht berücksichtigt, da diese selber keine verbindliche Zinszusage machen können.

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht der Zinsvergleiche:

Zinsvergleich HypothekenZinsvergleich KassenobligationenZinsvergleich Konten