Kickbacks.ch

«Viele Anleger wissen nicht, dass bei fast allen Finanzgeschäften Provisionen fliessen. Mit Kickbacks.ch versuchen wir, auf die daraus entstehenden Interessenkonflikte aufmerksam zu machen.»

Wir sorgen für Transparenz

Wir sprechen nicht nur mit unseren Kunden über Provisionen Eine Provision (in der Finanzbranche auch als Retrozession oder Kickback bezeichnet) ist ein Entgelt, welches Finanzberater oder Vermögensverwalter erhalten. Bezahlt werden die Retrozessionen an verschiedenste Beratungsunternehmen oder Berater in der Finanzbranche. Finanziert werden die Retrozessionen üblicherweise vom Kunden, nämlich durch höhere Gebühren. Provisionen können beim Berater Anreize schaffen, die nicht im Interesse der Kunden sind. Kickbacks sind in der gesamten Finanzbranche verbreitet, insbesonder im Fondsgeschäft, bei strukturierten oder anderen Finanzprodukten und bei externen Vermögensverwaltern. und mögliche Interessenkonflikte in der Finanzbranche, sondern auch in der Öffentlichkeit. Wir publizieren Analysen und Kommentare zum Thema, schreiben Medienbeiträge oder stehen als Interviewpartner zur Verfügung. Die transparente Information liegt uns am Herzen: Wir sprechen über Themen, die nicht jeder Finanzberater oder Vermögensverwalter gerne diskutiert.

Informationsplattform

Seit einigen Jahren betreiben wir im Internet die Informationsplattform www.kickbacks.ch. Alle Interessierten können sich umfangreich über Provisionen in der Welt der Finanzen informieren. Neben einer umfangreichen Presse-Sammlung stellen wir Hilfsmittel wie Musterbriefe oder Online-Berechnungstools zur Verfügung. Sachverhalte versuchen wir so einfach wie möglich darzustellen.

Einen Überblick über die verschiedenen Arten von Provisionen in der Finanzbranche und wie sich Kunden vor den daraus entstehenden Interessenkonflikten schützen können, gibt das Informationsportal kickbacks.ch:

Kickbacks.ch – Retrozessionen in der Finanzbranche

Medienbeiträge zum Thema Provisionen von Kickbacks.ch:

Übersicht Medienbeiträge