Die individuelle Ausgangslage

Neben den allgemeinen Vor- und Nachteilen eines Renten- bzw. Kapitalbezugs spielt die individuelle Situation beim Entscheid eine wesentliche Rolle. So kann ein Sicherheitsbedürfnis oder auch der Wunsch nach Flexibiliät neben vielen weiteren Kriterien entscheidend dafür sein, wie die Vorsorgegelder bezogen werden. Damit Sie sich ein Bild über mögliche persönliche Entscheidungsfaktoren machen können, finden Sie nachstehend einen Überblick:

Geldanlage

Beweggründe Rente

  • Die Rente aus der Pensionskasse ist das einzige Einkommen neben der AHV-Rente
  • Neben dem Kapital in der Pensionskasse sind keine weiteren grösseren Vermögenswerte vorhanden
  • In Bezug auf das Einkommen befinden Sie sich in einer eher tiefen Steuerprogression nach der Pensionierung
  • In Bezug auf die Wirtschaft und auch allgemein was Sicherheit etc. angeht, schauen Sie eher pessimistisch in die Zukunft

Beweggründe Kapitalbezug

  • Bezüglich Aktienrenditen sind Sie in der langen Sicht optimistisch eingestellt und glauben an die langfristig positive Entwicklung der Börsen
  • Es ist Ihnen wichtig, Ihr Kapital individuell und abgestimmt auf Ihre persönliche Situation anzulegen
  • Eine langfristig höhere Renditeerwartung ist Ihnen wichtiger als temporäre Wertschwankungen (Kursverluste) Ihres Vermögens zu vermeiden
  • Neben der ersten und zweiten Säule haben Sie weitere Einkommensquellen oder grössere Vermögenswerte

Wohlbefinden

Beweggründe Rente

  • Flexibilität bei der persönlichen Vermögensplanung ist Ihnen weniger wichtig als Sicherheit
  • Sie haben volles Vertrauen in das Management Ihrer Pensionskasse und die Politik
  • Sie möchten sich nicht mit dem Thema Geldanlagen auseinandersetzen und möchten diese Verantwortung auch nicht delegieren

Beweggründe Kapitalbezug

  • Sie trauen es sich zu, das bezogene Kapital selbst zu verwalten oder verwalten zu lassen (Kontrolle)
  • Sie können auch nach temporären Börsenverlusten noch ruhig schlafen
  • Sie haben gewisse Erfahrung mit dem Thema Geldanlagen und haben sich bereits vor der Pensionierung damit beschäftigt

Persönliche Lebensumstände

Beweggründe Rente

  • In Ihrer Verwandtschaft sind viele sehr alt geworden (hohe Lebenserwartung)
  • Sie haben keine Kinder
  • Sie leben gesund
  • Ihr Ehe- oder Konkubinatspartner ist deutlich jünger als Sie (Bedingungen für Hinterlassenenleistungen abklären)

Beweggründe Kapitalbezug

  • Sie rechnen bei sich selbst mit einer eher unterdurchschnittlichen Lebenserwartung
  • Die Flexibilität / Planung der Geldströme ist Ihnen wichtig. Sie möchten z.B. in den ersten Jahren mehr Geld ausgeben können z.B. für Reisen und im höheren Alter eher weniger

Es lohnt sich, sich ausführlich mit dem Thema Rente oder Kapital zu beschäftigen. Wer weiss, dass er die richtige Entscheidung trifft, kann sich umso mehr auf die Zeit nach der Pensionierung freuen und das Leben im Alter geniessen.

Mehr Informationen

Kostenloses Seminar

Hier finden Sie die Daten und die Anmeldemöglichkeit.

Termin vereinbaren

Hier können Sie uns eine Terminanfrage senden!